pick your favorite books

Ber Den Black Atlantic

  ber den Black Atlantic PDF
Author: Sarah Lempp
Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN: 3828859410
Size: 53.78 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 138
View: 151

Get Book

Ber Den Black Atlantic

by Sarah Lempp, Ber Den Black Atlantic Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Ber Den Black Atlantic books, Auch in Deutschland erfreut sich Capoeira, der aus Brasilien stammende Kampftanz, wachsender Beliebtheit. Die Stilrichtung Capoeira Angola findet ihre Anhänger/-innen vor allem im alternativen Spektrum, wobei die Suche nach Selbstentfaltung und persönlicher Entwicklung eine zentrale Rolle spielt. Sarah Lempp geht der Frage nach, wie Capoeira-Angola-Spielerinnen und -Spieler hierzulande das komplexe Geflecht aus Tanz, Musik, Bewegungsformen und Mythologie für sich nutzbar machen und wie sich die Capoeira dabei verändert. Welche Rolle spielen die Interpretation der Capoeira als schwarze Widerstandsbewegung und deren ›afrikanische Wurzeln‹? Wie fügt sich der Tanz hierzulande in einen Markt ›exotischer‹ Freizeitaktivitäten ein? Solche Prozesse analysiert die Autorin in Anlehnung an ein postkoloniales Verständnis von kultureller Übersetzung, indem sie sich auf die Komplexität und Vielschichtigkeit von ›Zwischenräumen‹ konzentriert. Damit leistet sie einen Beitrag zum Verständnis transkultureller Übertragungen - und zwar jenseits einer Vorstellung von ›Kulturen‹ als homogenen Einheiten.




Modell Zur Erfolgsmessung Des Als Informationssystem Betrachteten Interaktiven Whiteboards Im Kontext Organisationaler Nutzung

Modell zur Erfolgsmessung des als Informationssystem betrachteten Interaktiven Whiteboards im Kontext organisationaler Nutzung PDF
Author: Stefan Reichhold
Publisher: diplom.de
ISBN: 3842810660
Size: 15.39 MB
Format: PDF, Docs
Category : Computers
Languages : de
Pages : 122
View: 1804

Get Book

Modell Zur Erfolgsmessung Des Als Informationssystem Betrachteten Interaktiven Whiteboards Im Kontext Organisationaler Nutzung

by Stefan Reichhold, Modell Zur Erfolgsmessung Des Als Informationssystem Betrachteten Interaktiven Whiteboards Im Kontext Organisationaler Nutzung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Modell Zur Erfolgsmessung Des Als Informationssystem Betrachteten Interaktiven Whiteboards Im Kontext Organisationaler Nutzung books, Inhaltsangabe:Einleitung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit und Verständlichkeit beziehen sich alle geschlechtsspezifischen Formulierungen auf beide Geschlechter. Verschiedene ökonomische, technologische und gesellschaftliche Entwicklungen der letzen Jahrzehnte stellen die Unternehmen des 21. Jahrhunderts vor neue Herausforderungen. Rasante Veränderung der Unternehmensumwelt sowie eine Verschärfung der Wettbewerbssituation sind die Folgen. Um in diesem dynamischen Zeitalter dem unternehmerischen Hauptziel einer effektiven Organisation gerecht zu werden, muss neben den herkömmlichen ein zusätzlicher Produktionsfaktor bestmöglich in das Unternehmen eingebunden bzw. gemanagt werden. Der richtige Umgang mit der Ressource Information bezeichnet zu Zeiten der Informationsgesellschaft eine wichtige Teilkomponente unternehmerischen Handelns. Diesbezüglich ist auf das Stichwort ‚Informationsverarbeitung’ zum Zweck der Deckung der betrieblichen Informationsbedürfnisse zu verweisen. Die technologischen Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik (in der Folge IuK-Technik) bieten neue Möglichkeiten, die betrieblichen Problemstellungen bzw. die zu lösenden Informationsprobleme effizienter zu bearbeiten. Das eigentliche Erkenntnisobjekt der Arbeit, das Interaktive Whiteboard, wird in diesem Zusammenhang als Erweiterung des firmeninternen Informationssystem-Technikbündels (in der Folge IS-Technikbündel) betrachtet. Aufbauend auf dem Prinzip der Informationserzeugung, -benutzung, und –kommunikation unterstützt dieses Mensch-Maschine-System, wie die anderen Informationssysteme, die betrieblichen Leistungsprozesse. Informationsmanagement ist der gemeinsame Nenner dieses Verständnisses des bestmöglichen Einsatzes der Ressource Information. Darunter ‘ist das Management der Informationswirtschaft, der Informationssysteme, der Informations- und Kommunikationstechniken sowie der übergreifenden Führungsaufgaben’ zu verstehen. Durch den massiven betrieblichen Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen erwuchs im Laufe der Zeit für die Wirtschaftsinformatik, die als Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre und Informatik zu sehen ist, schließlich der Anspruch, den Erfolg derselben im Kontext organisationaler Nutzung zu messen. Die einleitenden Ausführungen skizzieren die Komplexität des zu bearbeitenden Themengebiets. Die Auseinandersetzung mit den Gegenständen ‚Informationsmanagement’, ‚Information’, ‚IuK-Systeme’, [...]




Neue Ans Tze Und Entwicklungen Im Projektmanagement

Neue Ans   tze und Entwicklungen im Projektmanagement PDF
Author: Dirk Koch
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3836663473
Size: 37.51 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 117
View: 6138

Get Book

Neue Ans Tze Und Entwicklungen Im Projektmanagement

by Dirk Koch, Neue Ans Tze Und Entwicklungen Im Projektmanagement Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Neue Ans Tze Und Entwicklungen Im Projektmanagement books, Die Studie beginnt nach der Entfaltung der Problemstellung mit einer Beschreibung der klassischen Auffassung von Projektmanagement. Ausgehend von einer kurzen Schilderung der Urspr nge werden die f r die Untersuchung ma geblichen Charakteristika des als klassisch bezeichneten Projektmanagements dargestellt. Dabei werden Parallelen zur tayloristischen Arbeitsorganisation und Arbeitssteuerung sowie das Leitbild der Planung bzw. Methoden der Planung (Phasenmodell, Projektstrukturplan, Balkendiagramm und Netzplanverfahren) n her erl utert. In diesem Zusammenhang wird auf Schwierigkeiten der klassischen Planungsmethoden bzw. des planungsgeleiteten Handelns hingewiesen. Unter anderem werden ex ante bestehende Informationsdefizite, lediglich monokausal erfasste Zusammenh nge sowie die personelle Aufteilung von Managementt tigkeiten (Planung) und ausf hrenden T tigkeiten in Projekten benannt. In der weiteren Untersuchung wird anhand aktueller Entwicklungen im Projektmanagement die Angemessenheit bzw. Praktikabilit t klassischer Projektmanagement-Methoden in Frage gestellt. Hierzu werden in der Arbeit vier Entwicklungstrends aufgezeigt, die symptomatisch f r die Zunahme der Komplexit t im Projektmanagement sind: Die gleichzeitige Planung, bergreifende Steuerung und berwachung mehrerer Projekte (Multiprojektmanagement), die zunehmende Internationalisierung und Vernetztheit von Projektarbeit, Unw gbarkeiten bei Planungen sowie die st rkere Bedeutung von "soft skills." Daraus resultiert die Feststellung, dass die klassischen Methoden und Instrumente angesichts zunehmender Komplexit t und Dynamik nicht vom Leitbild der Planung und der Herstellung von Planbarkeit abweichen. Im Zusammenhang mit den angef hrten Entwicklungen wird aufgezeigt, dass die erforderliche Qualit t und Menge von Informationen als Voraussetzung f r klassische Projektmanagement-Methoden zunehmend stark schwinden und bei wachsender Komplexit t, prinzipiell unvollst ndigen Informationen sowie schrumpfender Pl




Mobile Business Im B2c

Mobile Business Im B2C PDF
Author: Tomislav Logara
Publisher:
ISBN: 9783837007152
Size: 75.82 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 176
View: 4996

Get Book

Mobile Business Im B2c

by Tomislav Logara, Mobile Business Im B2c Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Mobile Business Im B2c books, "Mobile Business im B2C" besch ftigt sich mit dem technologischen Facettenreichtum des mobilen Marktes, welcher eine sukzessive Komplexit tszunahme in nahezu allen Wertsch pfungsbereichen verzeichnet, die durch Innovationen und auch durch die Marktdynamik getrieben, Konsequenzen in Form von Engp ssen mit sich zieht. Diese Arbeit geht dabei ausschlie lich auf den Interaktionstypus B2C ein und diskutiert einen bisher nicht identifizierten Faktor, welcher den Vertrieb von Produkten und L sungen ma geblich erschwert: die Komplexit t. Die aufgestellte Komplexit tstheorie wird durch eine duale Beweisf hrung verifiziert. Diese wird sowohl durch eine Konsumentenstudie, als auch einer parallel durchgef hrten Expertenstudie unterst tzt, die eindeutige Zahlen zum Vorschein bringen. Dar ber hinaus werden relevante Themen wie Kommunikationstechnologien, Endger te, Dienste & Anwendungen und auch der zunehmend an Wichtigkeit gewinnende Aspekt M-Security diskutiert.




Variantenmanagement L Sungsans Tze In Den Einzelnen Phasen Des Produktlebenszyklus Zur Beherrschung Von Variantenvielfalt

Variantenmanagement   L   sungsans   tze in den einzelnen Phasen des Produktlebenszyklus zur Beherrschung von Variantenvielfalt PDF
Author: Tonja Schmid
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3836673878
Size: 13.10 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 98
View: 6545

Get Book

Variantenmanagement L Sungsans Tze In Den Einzelnen Phasen Des Produktlebenszyklus Zur Beherrschung Von Variantenvielfalt

by Tonja Schmid, Variantenmanagement L Sungsans Tze In Den Einzelnen Phasen Des Produktlebenszyklus Zur Beherrschung Von Variantenvielfalt Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Variantenmanagement L Sungsans Tze In Den Einzelnen Phasen Des Produktlebenszyklus Zur Beherrschung Von Variantenvielfalt books, Um wettbewerbsf hig zu sein, m ssen Unternehmen schnell auf nderungen des Umfeldes reagieren und den Marktanforderungen mit entsprechenden L sungen entgegentreten. Wer aber f r jeden Kundenwunsch ein Produkt anbieten m chte, l uft Gefahr, bald ber eine variantenreiche Angebotspalette zu verf gen. Diese f hrt zu einer hohen Komplexit t der Gesch ftsprozesse und zwangsl ufig zu h heren Kosten. Um langfristig den Unternehmenserfolg zu sichern, kommt es darauf an, die Kosten der Leistungserstellung unter dem Preis zu halten, den der Kunde f r das Produkt zu zahlen bereit ist. Dies kann nicht nur durch den Einsatz der gegenw rtig popul ren Lean-Management-Methoden erreicht werden, die versuchen, die bestehende Komplexit t m glichst effizient zu bew ltigen. Vielmehr ist es wichtig, die Vielfalt in allen Unternehmensbereichen und -prozessen zu reduzieren, zu planen und mit Hilfe von entsprechenden Instrumenten, Prinzipien und Lean-Mangement-Methoden zu beherrschen. Nur eine ausgewogene, auf Markt und Produktion ausgerichtete Produktvielfalt bei schlanken Prozessen kann den Erfolg eines Unternehmens bei gleichzeitig zufriedenen Kunden dauerhaft gew hrleisten. Ziel dieses Buches ist es, die Problematik der Variantenvielfalt aufzuzeigen und L sungsans tze f r die einzelnen Phasen des Produktlebenszyklus zur Beherrschung der Variantenvielfalt zu entwickeln. Es soll dargestellt werden, wie die verschiedenen Unternehmensbereiche zusammen die Variantenvielfalt nachhaltig bew ltigen und daraus einen Wettbewerbsvorteil generieren k nnen. Dabei ist es irrelevant, ob das Unternehmen Massen-, Serien- oder Einzelfertiger ist. Das Problem der Variantenvielfalt stellt sich allen Herstellern in irgendeiner Form und Intensit t.




Der Elektronische Rechtsverkehr Am Beispiel Des Elektronischen Gerichts Und Verwaltungspostfachs

Der elektronische Rechtsverkehr am Beispiel des elektronischen Gerichts  und Verwaltungspostfachs PDF
Author: Konstantin Salz
Publisher: kassel university press GmbH
ISBN: 3737607125
Size: 75.66 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 203
View: 257

Get Book

Der Elektronische Rechtsverkehr Am Beispiel Des Elektronischen Gerichts Und Verwaltungspostfachs

by Konstantin Salz, Der Elektronische Rechtsverkehr Am Beispiel Des Elektronischen Gerichts Und Verwaltungspostfachs Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Elektronische Rechtsverkehr Am Beispiel Des Elektronischen Gerichts Und Verwaltungspostfachs books, Die folgende Arbeit entstand im Zeitraum zwischen Herbst 2013 und Dezember 2017, erfuhr aber zahlreiche Aktualisierungen bis Anfang 2019. In dieser Zeit hat der elektronische Rechtsverkehr in Deutschland einen Sprung von einem kaum bekannten Phänomen zu einem zumindest in der Anwaltschaft allgegenwärtigen Thema gemacht. Der Dreh- und Angelpunkt der Diskussion waren zu Beginn des Gesetzgebungsverfahrens für ein Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten zunächst Themen wie der Anschluss- und Benutzungszwang oder das elektronische Empfangsbekenntnis. Heute dreht sich die Diskussion vor allem um das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) mit seinen Vor- und Nachteilen. Durch die Begleitung des Gesetzgebungsprozesses und die Beschäftigung mit dem elektronischen Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP), das als Grundlage für das beA dient, will ich mit dieser Arbeit einen Beitrag nicht nur zur wissenschaftlichen Durchdringung des elektronischen Rechtsverkehrs, sondern auch zur Versachlichung der Diskussion um eben diesen leisten. Die Arbeit berücksichtigt den Entwicklungsstand von Anfang April 2019, die Quellen wurden (soweit möglich) auf den entsprechenden Stand aktualisiert.




Mediation Im Gesetzgebungsverfahren

Mediation im Gesetzgebungsverfahren PDF
Author: Denis Diop
Publisher: Cuvillier Verlag
ISBN: 373692528X
Size: 58.10 MB
Format: PDF, ePub
Category : Law
Languages : de
Pages : 314
View: 2600

Get Book

Mediation Im Gesetzgebungsverfahren

by Denis Diop, Mediation Im Gesetzgebungsverfahren Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Mediation Im Gesetzgebungsverfahren books, Der Verfasser setzt sich in der vorliegenden Untersuchung mit der Frage auseinander, wie sich die Gesetzesvorbereitung auf Bundesebene durch eine „Mediation im Gesetzgebungsverfahren“ optimieren lässt. Dabei konstatiert er zunächst einen grundsätzlichen Paradigmenwechsel im Staat-Bürger-Verhältnis. Mit dieser Beobachtung gehe einher, dass die vergangenen Jahre für die sukzessive Ausweitung einer mediativen Konfliktlösung auch im Öffentlichen Recht kennzeichnend waren. Diesbezüglich dient die Mediation dem Verfasser zugleich als Institut, mit dem sich die Bürgerinnen und Bürger auf innovative Art und Weise am Gesetzgebungsprozess beteiligen ließen. Dem klassischen Verständnis einer Demokratie entsprechend vollziehen sich gesellschaftliche Organisationsprozesse im parlamentarischen Gesetzgebungsverfahren. Jedoch nehme eine „Mediation im Gesetzgebungsverfahren“ Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse im Vorfeld rechtlicher Regelung in den Blick. Daher müsse ein solches Verfahren seinen Ausgangspunkt auch bei der Gesetzesvorbereitung in den federführenden Bundesministerien nehmen. In zunehmendem Maße sähen sich neben der Kontinuität nämlich auch die Qualität gesetzgeberischer Normen in Frage gestellt. Um hier eine Verbesserung zu erreichen plädiert der Verfasser für eine Institutionalisierung der „Mediation im Gesetzgebungsverfahren“, die sich am bestehenden status quo orientiert. Insgesamt seien nach Darstellung des Verfassers die sozioökonomischen Herausforderungen so gewaltig, dass sich die politisch Verantwortlichen dem Verlangen nach stärkerer Einbeziehung der Zivilgesellschaft nur schwerlich widersetzen könnten. Bei diesen Bemühungen könnte einer „Mediation im Gesetzgebungsverfahren“ als originärem Konsensverfahren eine überragende Bedeutung zukommen. Diesbezüglich bedürfe es aber auch des nötigen Innovationswillens. Insofern sei die Große Koalition aufgerufen, sich ihres historischen Vorbildes aus den Jahren 1966 bis 1969 zu erinnern. Damals sei nämlich das Fundament der deutschen Verhandlungsdemokratie geschaffen worden (S. 289f.). In seinem Schlusswort weist der Verfasser zu guter Letzt darauf hin, dass zeitgenössische Konfliktlösungsdesigns wie eine „Mediation im Gesetzgebungsverfahren“ aber nicht als Allheilmittel gesellschaftlicher Streitbeilegung verstanden werden dürfen. Vielmehr stellen sie lediglich eine Chance dar bei der Lösung gesellschaftlicher Konflikte die kooperative Herangehensweise der antagonistischen vorzuziehen.




Netzwerkforensik In Virtuellen Umgebungen

Netzwerkforensik in virtuellen Umgebungen PDF
Author: Daniel Spiekermann
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3744870545
Size: 76.24 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Computers
Languages : de
Pages : 308
View: 5192

Get Book

Netzwerkforensik In Virtuellen Umgebungen

by Daniel Spiekermann, Netzwerkforensik In Virtuellen Umgebungen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Netzwerkforensik In Virtuellen Umgebungen books, Cloud-Umgebungen auf Basis virtueller Maschinen und virtueller Netzwerke gewinnen immer mehr an Bedeutung. Während diese Infrastrukturen für Kunden und Anbieter viele Vorteile bieten, verkomplizieren sich zeitgleich netzwerkforensische Untersuchungen, die durch Strafverfolgungsbehörden oder IT-Sicherheitsteams durchgeführt werden. Dieses Buch untersucht und bewertet die neu auftretenden Probleme, definiert ein angepasstes Vorgehensmodell für die Netzwerkforensik in virtuellen Umgebungen und stellt zwei Lösungen vor, die in hochdynamischen und flexiblen virtuellen Netzwerken auf Basis von Open vSwitch und OpenFlow geeignete Techniken zur Untersuchung bieten. Somit sind forensische Arbeiten zur Aufklärung von Straftaten oder IT-Sicherheitsvorfällen möglich, die bisher mit den traditionellen Techniken nicht umgesetzt werden konnten.




Rationales Management

Rationales Management PDF
Author: Gonde Dittmer
Publisher: Springer
ISBN: 9783540423102
Size: 36.58 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 260
View: 3745

Get Book

Rationales Management

by Gonde Dittmer, Rationales Management Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Rationales Management books, Ein Manager muß heute in viel stärkerem Maße als andere Berufsgruppen eine Komplexität bewältigen, die im allgemeinen noch schwerer zu beherrschen ist als das wachsende Wissen eines Fachgebiets. Der Umgang mit Komplexität, Sprunghaftigkeit, Geschwindigkeit der Veränderungen und wachsenden Informationsdefiziten erfordert von ihm eine systematische, methodische Vorgehensweise unter Beteiligung von Know-how-Trägern und Betroffenen. Hierzu bieten Denkprozesse eine hervorragende methodische Führung. Sie sind geeignete Werkzeuge für die Bearbeitung von praktisch allen im Manageralltag auftretenden Situationen - von der Entscheidungsfindung über die Problemanalyse und Planabsicherung bis hin zur Strategieentwicklung. Denkprozesse sind damit Kommunikationsinstrumente für die Bearbeitung von Situationen im Team.




Dynamische Visualisierung Serviceorientierter Architekturen

Dynamische Visualisierung Serviceorientierter Architekturen PDF
Author: Christian Kahl
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3836654083
Size: 36.84 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 138
View: 2781

Get Book

Dynamische Visualisierung Serviceorientierter Architekturen

by Christian Kahl, Dynamische Visualisierung Serviceorientierter Architekturen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Dynamische Visualisierung Serviceorientierter Architekturen books, Die Gesch ftsprozesse in Unternehmen sind gekennzeichnet von einer kontinuierlichen Dynamik. Die variierenden Rahmenbedingungen, im Bezug auf Kunden, Wettbewerber und M rkte, resultieren in wechselnden Anforderungen an die Prozesse. Um den Anforderungen gerecht zu werden, m ssen Gesch ftsprozesse sich flexibel gestalten lassen. Entsprechend flexibel m ssen auch die Softwaresysteme und deren Architekturen sein, die den Prozessen zugrunde liegen. Damit eine Anpassung m glichst dynamisch erfolgen kann, werden serviceorientierte Architekturen eingesetzt. Sie sollen durch die Nutzung kombinierbarer und wiederverwendbarer Softwarekomponenten, eine schnellere und einfachere Ver nderung von Softwarearchitekturen in Unternehmen realisieren. Mit dem Ziel diese Architekturen dynamischer auf die Gesch ftsprozesse und deren Anforderungen ausrichten zu k nnen, als dies in der Vergangenheit der Fall war. Die Entwicklung und Wartung serviceorientierter Architekturen stellt einen umfangreichen und vielschichtigen Prozess dar. Voraussetzung f r die erfolgreiche Durchf hrung eines derartigen Prozesses, ist das Verst ndnis der beteiligten Personen. Ein solches Verst ndnis zu erlangen wird in zunehmendem Ma e wichtiger, angesichts immer komplexerer Softwaresysteme und gleichzeitig k rzerer Softwarelebenszyklen. Aufgrund der Gr e und Komplexit t der meisten Systeme, ist ein Verst ndnis daf r jedoch nicht ohne weiteres erreichbar. Infolgedessen sind Werkzeuge erforderlich, welche dabei helfen die Komplexit t von Softwaresystemen zu reduzieren und somit ein Verst ndnis f r sie zu erm glichen. Die Softwarevisualisierung stellt ein Werkzeug dieser Art dar. Sie versucht mit Hilfe graphischer Darstellungen, das Verst ndnis f r unterschiedliche Aspekte von Softwaresystemen zu schaffen und zu verbessern. Die vorliegende Arbeit beschreibt zun chst die Grundlagen serviceorientierter Architekturen und gibt einen berblick dar ber, wie sich serviceorientierte Architekturen definieren und ber wel