pick your favorite books

Secularism And State Policies Toward Religion

Secularism and State Policies Toward Religion PDF
Author: Ahmet T. Kuru
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 052151780X
Size: 10.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : en
Pages : 313
View: 3753

Get Book

Secularism And State Policies Toward Religion

by Ahmet T. Kuru, Secularism And State Policies Toward Religion Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Secularism And State Policies Toward Religion books, Comparing policy in America, France, and Turkey, this book analyzes the impact of ideological struggles on public policies toward religion.




Laizit T Und Gewissensfreiheit

Laizit  t und Gewissensfreiheit PDF
Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518758403
Size: 26.72 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 148
View: 4806

Get Book

Laizit T Und Gewissensfreiheit

by Charles Taylor, Laizit T Und Gewissensfreiheit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Laizit T Und Gewissensfreiheit books, Der Kopftuchstreit in Deutschland und Frankreich, der Mord an Theo van Gogh in den Niederlanden, der Karikaturenstreit in Dänemark: die politische Dimension religiöser Haltungen ist in den letzten Jahren allgegenwärtig. Der Philosoph Charles Taylor gilt als einer der besten Kenner der modernen Religionsgeschichte und als Experte in Sachen Multikulturalismus. Zusammen mit seinem kanadischen Kollegen Jocelyn Maclure versucht er, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie sich eine politische Gemeinschaft gegenüber religiösen Mehrheiten und Minderheiten verhalten sollte. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage der religiösen Neutralität des Staates, die in der Moderne unter dem Begriff des Laizismus diskutiert wird. Mit ihr ist das Problem der individuellen Religions- und Gewissensfreiheit aufs engste verbunden. Taylor und Maclure zeigen eindrucksvoll, daß alleine eine »liberal-pluralistische Politik«, die Religion nicht prinzipiell aus der öffentlichen Sphäre ausschließt, unter den Bedingungen heutiger multikultureller Gesellschaften geeignet ist, ein friedliches Zusammenleben und das fundamentale Recht der freien Religionsausübung und Gewissensfreiheit zu gewährleisten.




Der Untergang Des Morgenlandes

Der Untergang des Morgenlandes PDF
Author: Bernard Lewis
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838757920
Size: 68.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 254
View: 4398

Get Book

Der Untergang Des Morgenlandes

by Bernard Lewis, Der Untergang Des Morgenlandes Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Untergang Des Morgenlandes books, Die Probleme der islamischen Welt sind unübersehbar, ebenso deren Folgen für den Westen. Mit dieser provokanten Feststellung analysiert Beranard Lewis die historische Entwicklung des Orients - insbesondere des Osmanischen Reiches und seine Nachfolgestaaten: Die einstige Drehscheibe der Kultur, des Fortschritts und der Kunst verlor im Laufe der Geschichte ihre zivilisatorische Vormachtrolle gegenüber dem Westen und geriet in einen konfliktträchtigen Dualismus zwischen Tradition und Moderne. Das E-Book wendet sich an Leser und Leserinnen, die sich für Lösungsansätze der Krise zwischen der islamischen und der westlichen Welt interessieren: Themenfelder wie Wohlstand und Macht, soziale und kulturelle Schranken, Modernisierung und soziale Gleichheit, Säkularismus und Zivilgesellschaft. Zeit, Raum und Modernität sind die Leitfäden der Darstellung. Die Originalausgabe des Bandes aus der Feder des Princeton-Emeritus Lewis erschien unter dem Titel "What went wrong?".




Ein S Kulares Zeitalter

Ein s  kulares Zeitalter PDF
Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740407
Size: 65.12 MB
Format: PDF, ePub
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 1299
View: 5876

Get Book

Ein S Kulares Zeitalter

by Charles Taylor, Ein S Kulares Zeitalter Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Ein S Kulares Zeitalter books, Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.




Religion Und Ffentlichkeit

Religion und   ffentlichkeit PDF
Author: Eduardo Mendieta
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518763407
Size: 28.35 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 196
View: 1365

Get Book

Religion Und Ffentlichkeit

by Eduardo Mendieta, Religion Und Ffentlichkeit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Religion Und Ffentlichkeit books, Lange Zeit hatte es den Anschein, als sei die Säkularisierung, also die schwindende Bedeutung des Religiösen, ein ebenso stabiler gesellschaftlicher Trend wie die Individualisierung und die Globalisierung. Doch spätestens seit dem 11. September erleben wir eine Renaissance der Religionen: Die Debatten um Kruzifixe in Schulen, die mediale Hysterie nach der Wahl Papst Benedikts XVI. und den Islam in Europa zwingen uns nun, die Bedeutung von Begriffen wie religiös und säkular und die öffentliche Rolle der Religion zu überdenken. Zu diesem Zweck fand im Oktober 2009 in New York eine Art Gipfeltreffen der Philosophie statt, an dem mit Judith Butler, Craig Calhoun, Jürgen Habermas, Charles Taylor und Cornel West fünf der wichtigsten Denkerinnen und Denker der Gegenwart teilnahmen. Dieser Band dokumentiert die Beiträge des Symposiums sowie die anschließende Diskussion.




Democracy Islam And Secularism In Turkey

Democracy  Islam  and Secularism in Turkey PDF
Author: Ahmet T. Kuru
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231530250
Size: 47.90 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political Science
Languages : en
Pages : 240
View: 7241

Get Book

Democracy Islam And Secularism In Turkey

by Ahmet T. Kuru, Democracy Islam And Secularism In Turkey Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Democracy Islam And Secularism In Turkey books, While Turkey has grown as a world power, promoting the image of a progressive and stable nation, several choices in policy have strained its relationship with the East and the West. Providing historical, social, and religious context for this behavior, the essays in Democracy, Islam, and Secularism in Turkey examine issues relevant to Turkish debates and global concerns, from the state's position on religion to its involvement with the European Union. Written by experts in a range of disciplines, the chapters explore the toleration of diversity during the Ottoman Empire's classical period; the erosion of ethno-religious heterogeneity in modern, pre-democratic times; Kemalism and its role in modernization and nation building; the changing political strategies of the military; and the effect of possible EU membership on domestic reforms. The essays also offer a cross-Continental comparison of "multiple secularisms," as well as political parties, considering especially Turkey's Justice and Development Party in relation to Europe's Christian Democratic parties. Contributors tackle critical research questions, such as the legacy of the Ottoman Empire's ethno-religious plurality and the way in which Turkey's assertive secularism can be softened to allow greater space for religious actors. They address the military's "guardian" role in Turkey's secularism, the implications of recent constitutional amendments for democratization, and the consequences and benefits of Islamic activism's presence within a democratic system. No other collection confronts Turkey's contemporary evolution so vividly and thoroughly or offers such expert analysis of its crucial social and political systems. Contributors: Karen Barkey (Columbia University) Ümit Cizre (Istanbul Sehir University) M. Sükrü Hanioglu (Princeton University) Stathis N. Kalyvas (Yale University) Ahmet T. Kuru (San Diego State University) Joost Lagendijk (Sabanc University) Ergun Özbudun (Bilkent University) Alfred Stepan (Columbia University)




Handbuch Religionssoziologie

Handbuch Religionssoziologie PDF
Author: Detlef Pollack
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531189247
Size: 55.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 1067
View: 6987

Get Book

Handbuch Religionssoziologie

by Detlef Pollack, Handbuch Religionssoziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handbuch Religionssoziologie books, Die Religionssoziologie hat in Deutschland in den letzten zwei Jahrzehnten an Bedeutung gewonnen. Das Handbuch Religionssoziologie bietet einen umfassenden Überblick über den Stand der Forschung sowie über Weite und Relevanz des Forschungsfeldes. Dem Handbuch liegt ein dynamisches Konzept von Religion zugrunde. Religion wird nicht nur in ihren kontextuellen Verflechtungen, in ihren politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Abhängigkeiten analysiert, sondern auch als ein eigenständiger, die soziale Wirklichkeit gestaltender Faktor behandelt. Der Fokus liegt dabei nicht auf einer umfassenden Darstellung der Kulturgeschichte der Religionen in unterschiedlichen Perioden und Regionen oder auf einer Erfassung der Vielfalt der religiösen Phänomene in ihrem Wandel und ihrem kulturellen Kontext, sondern auf dem Versuch, die begrifflichen Unterscheidungen sowie die theoretischen Konzepte, mit denen die Religionssoziologie arbeitet, vorzustellen und kritisch zu reflektieren. Im Vordergrund der Aufmerksamkeit steht nicht die historische Analyse, sondern die Behandlung von theoretisch und methodologisch relevanten Grundsatzfragen.




Church And State Changing Government Policies Towards Religion In Australia

Church and State  Changing Government Policies Towards Religion in Australia PDF
Author: John Stradbroke Gregory
Publisher: North Melbourne, Vic. : Cassell Australia
ISBN:
Size: 40.83 MB
Format: PDF
Category : Church and education
Languages : en
Pages : 283
View: 3411

Get Book

Church And State Changing Government Policies Towards Religion In Australia

by John Stradbroke Gregory, Church And State Changing Government Policies Towards Religion In Australia Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Church And State Changing Government Policies Towards Religion In Australia books,




Verschiedene Gedanken Ber Einen Kometen

Verschiedene Gedanken   ber einen Kometen PDF
Author: Pierre Bayle
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849606856
Size: 12.98 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 404
View: 2002

Get Book

Verschiedene Gedanken Ber Einen Kometen

by Pierre Bayle, Verschiedene Gedanken Ber Einen Kometen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Verschiedene Gedanken Ber Einen Kometen books, 1682 publizierte er sein erstes Buch: Lettre sur la comète de 1680 („Brief über den Kometen von 1680“, das 1683 erweitert als Pensées diverses sur la comète de 1680 („Verschiedene Gedanken über den Kometen von 1680“) erschien. Hierin widerlegt Bayle zunächst die abergläubischen Vorstellungen, die man mit Kometen verband, und er wirbt für die Idee, dass alles Wissen ständig kritisch überprüft werden muss. Bayle verteidigt zwar verbal den christlichen Glauben gegen den in Mode geratenen Unglauben, entwirft aber zugleich die Grundlagen einer nicht religiös bestimmten Moral bzw. Ethik, wobei er - was damals alles andere als selbstverständlich war - davon ausgeht, dass ein Atheist nicht zwangsläufig auch sittenlos sein und unmoralisch handeln müsse Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.